Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Über Innsbruck

Innsbruck ist eine attraktive, eine alpin-urbane Stadt, eingebettet zwischen hohen Bergen, eine Stadt der kurzen Wege. Durch die entwickelte Marke ist es gelungen, eine Orientierungshilfe in einer vielschichtigen Welt mit unzähliger Angebotsvielfalt zu kreieren.

Im Herzen der Alpen
Die Tiroler Landeshauptstadt liegt mitten im Herzen der Alpen und verfügt über ganz besonderen Charme. Sie ist für Tradition, Kultur und Sport weltbekannt. Nicht zuletzt deshalb erobert sie regelmäßig einen Platz in den Herzen Hunderttausender Besucher, die jedes Jahr durch die geschichtsträchtigen Gassen der malerischen Altstadt spazieren und den Blick auf die atemberaubende Berglandschaft genießen.

Sehenswertes
Die Landeshauptstadt punktet mit einer faszinierenden Mischung aus Berg und Tal, Natur und Stadt sowie Kultur und Sport. Hier lebhaftes städtisches Treiben, dort Einsamkeit in den Bergen. In den vielen kleinen Gassen der Altstadt erzählen Sehenswürdigkeiten von den bewegten Geschichten Innsbrucks. So etwa das Goldene Dachl, die kaiserliche Hofburg und der Stadtturm. Die Stadt zeichnet sich zudem durch die kurzen Wege aus.

Über den Dächern der Stadt
Von zwei Seiten ist die Einzigartigkeit der Alpenstadt aus großen Höhen zu beobachten: In 35 Minuten gelangt man von der Stadt mit der Patscherkofelbahn auf den 1965 Meter hohen Gipfel des Hausbergs im Süden. Knapp zwanzig Minuten dauert die Fahrt gegenüberliegend mit der Nordkettenbahn auf das Hafelekar mit knapp 2300 Metern Seehöhe. Im Herzen Innsbrucks liegt noch dazu das Zentrum der Kultur: Das Haus der Musik Innsbruck, in dem KulturträgerInnen und musikalische Ausbildungsstätten Platz finden.

www.innsbruck.gv.at
www.innsbruck.info​